Covid/19 Info

Keine Corona Auflagen im Kino!

 

Bitte handeln Sie eigenverantwortlich zum Schutz für sich und andere!

 

Wir sorgen weiterhin für ihre Sicherheit mit Hygienekonzept und Abständen im Kinosaal…

 

weitere Informationen -> Corona Wegweiser.

Website Info

Aktuell kann es bei manchen Nutzern / Geräten zu Problemen bei der Online Reservierung kommen.

Gerne können Sie ihre Plätze zu den Öffnungszeiten telefonisch buchen oder direkt im Kino am der Kasse kaufen!

Vielen Dank ihr Kinoteam

Aktuelle Filmhighlights

Kinonews

Bitte auswählen

The Black Phone – Sprich nie mit Fremden

103 min FSK ab16
Finney Shaw (Mason Thames), ein schüchterner, aber kluger 13-jähriger Junge, wird von einem sadistischen Killer (Ethan Hawke) entführt und in einem schalldichten Keller gefangen gehalten, wo Schreien wenig nützt. Als ein abgeschaltetes Telefon an der Wand zu klingeln beginnt, entdeckt Finney, dass er die Stimmen der früheren Opfer des Mörders hören kann. Und die sind fest entschlossen, dafür zu sorgen, dass Finney nicht das passiert, was ihnen passiert ist.
Filmbeschreibung

Elvis

159 min FSK ab6-12
Als der junge Elvis Presley (Austin Butler) von dem zwielichtigen Colonel Tom Parker (Tom Hanks) entdeckt wird, ist es der Auftakt zu einer Erfolgsgeschichte. Elvis wird von dem Musikmanager zur Attraktion einer durch die USA ziehenden Show gemacht und avanciert bald zum Superstar. Die eigenwilligen Bewegungen des durch Blues und Gospel-Musik in vor allem von schwarzer Bevölkerung bewohnten Gebieten sozialisierten Elvis versetzen vor allem seine weiblichen Fans in Ekstase, doch erzürnen auch die Sittenwächter. Während Elvis sich in Priscilla (Olivia DeJonge) verliebt und so eine weitere signifikante und prägende Person in sein Leben tritt, bekommt die Beziehung zu seinem Förderer im Laufe von 20 Jahren immer mehr Risse. Als die Gewalt gegen Schwarze zunimmt und Martin Luther King ausgerechnet in Elvis‘ Heimat Memphis ermordet wird, will sich der Superstar klar positionieren. Doch dazu muss er sich gegen den Colonel durchsetzen.
Filmbeschreibung

Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt

96 min FSK ab6-12
Am 20. August 1977 schickt die NASA die Raumsonde Voyager ins All. Mit an Bord: die sogennante Golden Record, ein Datenträger, auf dem das Team um Forscher Dr. Gerhard Friedle (Christoph Maria Herbst) das gesammelte Wissen der Menschheit gespeichert haben. Und tatsächlich wird die Raumsonde von einem Alien-Raumschiff gefunden. Die Tentakel-Wesen staunen nicht schlecht, als sie auf der Golden Record der NASA einen Film finden, der die Geschichte der Menschheit nacherzählt. So kommt heraus, dass selbst in der Steinzeit Fake News schon gang und gäbe waren, die griechischen Philisophen rund um Platon und Heraklit verehrt wurden wie Rockstars und die Titanic nicht wegen eines Eisbergs sank. Die Aliens sind erstaunt von der offensichtlich idiotischen Verhaltensweise der menschlichen Rasse und beschließen, dass sie verhindern müssen, dass die Menschen ihren Heimatplaneten je verlassen, um dem Rest des Universums das Chaos und Leid zu ersparen…
Filmbeschreibung

Lightyear

100 min FSK ab 0
„Toy Story“-Prequel, in dem wir erfahren, warum eine Buzz-Lightyear-Actionfigur überhaupt geschaffen wird. Im Mittelpunkt steht der Pilot Buzz (gesprochen von Chris Evans), der eines Tages zum Weltraumhelden wird…
Filmbeschreibung
Vorstellungen:16:45 Uhr 2D(Kino 8)

Massive Talent

108 min FSK ab6-12
Einst war Nicolas Cage (gespielt von Nicolas Cage) ein Superstar. Doch damit ist es schon lange vorbei, wie sein jüngeres Ich aus den 90ern ihn in Zwiegesprächen immer wieder erinnert. Denn er hat einfach zu viele Scheißfilme gedreht. Eine Rolle im neuen Projekt eines jungen Ausnahmeregisseurs (David Gordon Green) könnte die tote Karriere wiederbeleben, doch Cage drücken zwei andere Probleme noch mehr: Er hat Schulden und seine Tochter will nichts mehr von ihm wissen. Da macht ihm der Milliardär Javier Gutierrez (Pedro Pascal) ein verlockendes Angebot: Cage soll für eine großzügige Bezahlung als Star bei seiner Geburtstagsparty auftreten. Doch kurz darauf steht die CIA bei dem Schauspieler auf der Matte: Der Milliardär ist ein gefürchteter Waffenhändler und Cage soll undercover für die CIA Informationen bei der Party beschaffen. Zu der lädt Cage-Superfan Javier dann plötzlich auch noch die Ex-Frau (Sharon Horgan) und die Tochter des Stars ein, um dem bei der Versöhnung zu helfen. Und so muss Cage die Rolle seines Lebens spielen, denn wenn er auffliegt, ist nicht nur er in Gefahr…
Filmbeschreibung
Vorstellungen:18:30 Uhr 2D(Kino 6)

Press Play And Love Again

85 min FSK ab6
Laura (Clara Rugaard) und Harrison (Lewis Pullman) sind frisch verliebt und verbringen einen wunderschönen Sommer zusammen, den sie nutzen, um dabei ein ganz persönliches Mixtape mit Liedern aufzunehmen, die sie miteinander verbinden und an einzigartige Momente erinnern. Doch die junge Liebe wird schlagartig auseinandergerissen, als Harrison einen furchtbaren Verkehrsunfall hat. Es dauert Jahre, bis Laura in der Lage ist, sich das gemeinsame Mixtape wieder anzuhören – und das Unfassbare geschieht. Durch die Songs reist Laura durch die Zeit und hat so die Chance, die Vergangenheit zu ändern. Nun dreht sich für sie alles darum, ihrem geliebten Harrison das Leben zu retten. Schnell muss sie dabei erkennen, dass es nicht so einfach ist, das Schicksal zu verändern…
Filmbeschreibung
Vorstellungen:18:30 Uhr 2D(Kino 7)

Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter

147 min FSK ab6-12
Vier Jahre sind vergangen, seit die Insel Isla Nublar zerstört wurde. Die Welt hat sich innerhalb dieses Zeitraums stark verändert und ein neues Zusammenleben zwischen Mensch und Dinosaurier geschaffen. Es ist ein Miteinander als auch ein Gegeneinander, in dem das Recht des Stärkeren zweifellos an der Spitze der natürlichen Ordnung steht. Das empfindliche Gefüge kann sich jedoch nur bedingt als zukunftsweisendes Modell behaupten, denn noch immer machen einige Dinosaurier Jagd auf Menschen. Owen Grady (Chris Pratt) und Claire Dearing (Bryce Dallas Howard) müssen sich gegen die Urzeitechsen behaupten.
Filmbeschreibung

Paw Patrol: Jet to the Rescue – Rettung im Anflug

45 min FSK ab 0
Die putzige Rettungstruppe Paw Patrol hat einen neuen Einsatz. Im Palast wurde ein wichtiger Juwel gestohlen. Der Dieb ist Herzog von Wappenstein, der mit dem magischen Juwel sogar die ganze Stadt Bellenburg in die Lüfte katapultieren will. Obwohl die Einsatztruppe rund um die Welpen Skye, Marshall, Rocky, Chase, Rubble, Zuma, Tracker und Everest sowie Ryder zweigeteilt sind, können sie auf neues Equipment bauen. Skye wird die Mission in der Luft leiten, alle Welpen sind mit neuen Anzügen und Düsenjets ausgestattet. So sollte es ein leichtes sein, dem bösen Herzog das Handwerk zu legen und die Stadt vor größerem Unheil zu bewahren.
Filmbeschreibung
Vorstellungen:16:45 Uhr 2D(Kino 3)

Immenhof 2 – Das große Versprechen

105 min FSK ab 0 2020
Auf dem Immenhof ist immer irgendetwas los. Nachdem Charly (Laura Berlin) ihr Studium an einer Kunstakademie angetreten ist, sorgen Lou (Leia Holtwick) und Emmie (Ella Päffgen) für das Gestüt. Neu mit von der Partie ist dabei Cousine Josy (Caro Cult). Als Großstadtmädchen hat sie eigentlich gar keine Ahnung, wie man mit Pferden umgehen. Nachdem auf das Rennpferd Cagliostro ein Giftanschlag verübt wurde, entscheidet sich Lou dazu, zusammen mit dem Pferd vom Hof zu flüchten. Zuflucht finden die beiden bei Cal (Max Befort), der abseits der Zivilisation mit seinen halbwilden Pferden zusammenlebt. Hier verspricht Lou dem Pferd, dass es nie wieder an einem Rennen teilnehmen muss. Damit ist das Problem mit dem Pferdehasser aber noch lange nicht aus der Welt geschafft…
Filmbeschreibung
Vorstellungen:16:45 Uhr 2D(Kino 7)

Top Gun 2: Maverick

131 min FSK ab6-12
Im Leben des einstigen Flieger-Ass Maverick (Tom Cruise) ist es im Laufe der Jahre deutlich ruhiger geworden. Aufregende Missionen, wie er sie in jungen Jahren fliegen durfte, gehören längst der Vergangenheit an. Als Fluglehrer ist es heute vielmehr seine Aufgabe, der nachkommenden Generation an Piloten und Pilotinnen zu zeigen, worauf es im Cockpit ankommt. Er genießt es, sein Wissen weitergeben zu können. Gleichzeitig ist ihm jedoch mehr als bewusst, dass sein Beruf zunehmend vom Aussterben bedroht ist. Denn auch wenn er nach wie vor an seiner Leidenschaft festhält, muss auch Maverick langsam erkennen, dass die menschliche Komponente im Flugverkehr eine immer kleinere Rolle spielt. Flugdrohnen übernehmen nun jene gefährlichen Missionen, die er und seine Kollegen einst selbst flogen. Unerwartet muss er eines Tages dann aber doch noch einmal ins Cockpit steigen. Ein besonders heikler Auftrag erfordert seine langjährige Erfahrung und seine ausgefeilten Instinkte.
Filmbeschreibung

Mia And Me – Das Geheimnis von Centopia

81 min FSK ab 0
Die Eltern der jungen Mia sind vor kurzem gestorben. Doch als sie bald darauf mit ihrem Großvater in das Ferienhaus der Familie zurückkehrt, entdeckt das aufgeweckte Mädchen, dass sie mit dem Buch und dem Armband, das sie von ihren Eltern vererbt bekommen hat, in die magische Welt Centopia reisen kann. Allerdings ist Mia dort nicht sie selbst, sondern eine Elfe und kann mit Einhörnern sprechen. In Centopia findet Mia schnell neue Freunde, darunter das Einhorn Stormy (deutsche Stimme: Rick Kavanian) und Iko (Mike Singer), einen Elfen von der Lotusinsel. Doch dann droht die ebenso riesige wie bösartige Kröte Toxor (Gedeon Burkhard), Centopia zu unterwerfen, und Mia und ihre Freunde müssen das magische Reich verteidigen. Dazu müssen sie drei mysteriöse Artefakte finden und vereinigen, doch die magischen Steine sind über ganz Centopia verstreut. Es ist der Beginn eines aufregenden Abenteuers…
Filmbeschreibung
Vorstellungen:16:45 Uhr 2D(Kino 6)

Doctor Strange In The Multiverse Of Madness

126 min FSK ab6-12
Der mächtige Magier Dr. Strange (Benedict Cumberbatch) wird mit einem neuen Gegner konfrontiert, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt: Die Gottheit Shuma-Gorath. Damit die Universen nicht vollends zusammenbrechen, muss er mit seinem Freund Wong (Benedict Wong) und Wanda Maximoff (Elizabeth Olsen) zusammenarbeiten …
Filmbeschreibung

The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt

112 min FSK ab6-12
Loretta Sage (Sandra Bullock) ist eine brillante Autorin, die zurückgezogen lebt und sich Liebes- und Abenteuerromane über exotische Orte ausdenkt. In den Geschichten geht es um den gutaussehenden Dash, der stets auf den Romancovern abgedruckt ist und vom selbstverliebten Modell Alan (Channing Tatum) verkörpert wird. Auf einer Buch-Tournee mit Alan wird Loretta entführt: Der exzentrische Milliardär Fairfax (Daniel Radcliffe) steckt dahinter und verlangt von der Autorin, ihn zum Schatz der antiken verlorenen Stadt aus einem ihrer Romane zu führen. Alan reist zur Rettung von Loretta in den Dschungel, wo er beweisen will, dass er ein echter Held ist und mehr auf dem Kasten hat als nur zu posen. Ein tropisches Abenteuer nimmt seinen Lauf. Alan und Loretta müssen ein Team werden, um die Gefahren des Urwalds zu überleben und den Schatz zu finden. Doch es würde enorm helfen, wenn Alan dabei nicht dermaßen unbeholfen wäre…
Filmbeschreibung
Vorstellungen:20:30 Uhr 2D(Kino 6)

The Black Phone – Sprich nie mit Fremden

103 min FSK ab16
Finney Shaw (Mason Thames), ein schüchterner, aber kluger 13-jähriger Junge, wird von einem sadistischen Killer (Ethan Hawke) entführt und in einem schalldichten Keller gefangen gehalten, wo Schreien wenig nützt. Als ein abgeschaltetes Telefon an der Wand zu klingeln beginnt, entdeckt Finney, dass er die Stimmen der früheren Opfer des Mörders hören kann. Und die sind fest entschlossen, dafür zu sorgen, dass Finney nicht das passiert, was ihnen passiert ist.
Filmbeschreibung

Elvis

159 min FSK ab6-12
Als der junge Elvis Presley (Austin Butler) von dem zwielichtigen Colonel Tom Parker (Tom Hanks) entdeckt wird, ist es der Auftakt zu einer Erfolgsgeschichte. Elvis wird von dem Musikmanager zur Attraktion einer durch die USA ziehenden Show gemacht und avanciert bald zum Superstar. Die eigenwilligen Bewegungen des durch Blues und Gospel-Musik in vor allem von schwarzer Bevölkerung bewohnten Gebieten sozialisierten Elvis versetzen vor allem seine weiblichen Fans in Ekstase, doch erzürnen auch die Sittenwächter. Während Elvis sich in Priscilla (Olivia DeJonge) verliebt und so eine weitere signifikante und prägende Person in sein Leben tritt, bekommt die Beziehung zu seinem Förderer im Laufe von 20 Jahren immer mehr Risse. Als die Gewalt gegen Schwarze zunimmt und Martin Luther King ausgerechnet in Elvis‘ Heimat Memphis ermordet wird, will sich der Superstar klar positionieren. Doch dazu muss er sich gegen den Colonel durchsetzen.
Filmbeschreibung

Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt

96 min FSK ab6-12
Am 20. August 1977 schickt die NASA die Raumsonde Voyager ins All. Mit an Bord: die sogennante Golden Record, ein Datenträger, auf dem das Team um Forscher Dr. Gerhard Friedle (Christoph Maria Herbst) das gesammelte Wissen der Menschheit gespeichert haben. Und tatsächlich wird die Raumsonde von einem Alien-Raumschiff gefunden. Die Tentakel-Wesen staunen nicht schlecht, als sie auf der Golden Record der NASA einen Film finden, der die Geschichte der Menschheit nacherzählt. So kommt heraus, dass selbst in der Steinzeit Fake News schon gang und gäbe waren, die griechischen Philisophen rund um Platon und Heraklit verehrt wurden wie Rockstars und die Titanic nicht wegen eines Eisbergs sank. Die Aliens sind erstaunt von der offensichtlich idiotischen Verhaltensweise der menschlichen Rasse und beschließen, dass sie verhindern müssen, dass die Menschen ihren Heimatplaneten je verlassen, um dem Rest des Universums das Chaos und Leid zu ersparen…
Filmbeschreibung

Lightyear

100 min FSK ab 0
„Toy Story“-Prequel, in dem wir erfahren, warum eine Buzz-Lightyear-Actionfigur überhaupt geschaffen wird. Im Mittelpunkt steht der Pilot Buzz (gesprochen von Chris Evans), der eines Tages zum Weltraumhelden wird…
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 16:45 Uhr 2D(Kino 8)
Montag, 27.06 : 18:30 Uhr 2D(Kino 2)

Massive Talent

108 min FSK ab6-12
Einst war Nicolas Cage (gespielt von Nicolas Cage) ein Superstar. Doch damit ist es schon lange vorbei, wie sein jüngeres Ich aus den 90ern ihn in Zwiegesprächen immer wieder erinnert. Denn er hat einfach zu viele Scheißfilme gedreht. Eine Rolle im neuen Projekt eines jungen Ausnahmeregisseurs (David Gordon Green) könnte die tote Karriere wiederbeleben, doch Cage drücken zwei andere Probleme noch mehr: Er hat Schulden und seine Tochter will nichts mehr von ihm wissen. Da macht ihm der Milliardär Javier Gutierrez (Pedro Pascal) ein verlockendes Angebot: Cage soll für eine großzügige Bezahlung als Star bei seiner Geburtstagsparty auftreten. Doch kurz darauf steht die CIA bei dem Schauspieler auf der Matte: Der Milliardär ist ein gefürchteter Waffenhändler und Cage soll undercover für die CIA Informationen bei der Party beschaffen. Zu der lädt Cage-Superfan Javier dann plötzlich auch noch die Ex-Frau (Sharon Horgan) und die Tochter des Stars ein, um dem bei der Versöhnung zu helfen. Und so muss Cage die Rolle seines Lebens spielen, denn wenn er auffliegt, ist nicht nur er in Gefahr…
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 18:30 Uhr 2D(Kino 6)
Montag, 27.06 : 18:30 Uhr 2D(Kino 6)

Press Play And Love Again

85 min FSK ab6
Laura (Clara Rugaard) und Harrison (Lewis Pullman) sind frisch verliebt und verbringen einen wunderschönen Sommer zusammen, den sie nutzen, um dabei ein ganz persönliches Mixtape mit Liedern aufzunehmen, die sie miteinander verbinden und an einzigartige Momente erinnern. Doch die junge Liebe wird schlagartig auseinandergerissen, als Harrison einen furchtbaren Verkehrsunfall hat. Es dauert Jahre, bis Laura in der Lage ist, sich das gemeinsame Mixtape wieder anzuhören – und das Unfassbare geschieht. Durch die Songs reist Laura durch die Zeit und hat so die Chance, die Vergangenheit zu ändern. Nun dreht sich für sie alles darum, ihrem geliebten Harrison das Leben zu retten. Schnell muss sie dabei erkennen, dass es nicht so einfach ist, das Schicksal zu verändern…
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 18:30 Uhr 2D(Kino 7)
Montag, 27.06 : 18:30 Uhr 2D(Kino 7)

Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter

147 min FSK ab6-12
Vier Jahre sind vergangen, seit die Insel Isla Nublar zerstört wurde. Die Welt hat sich innerhalb dieses Zeitraums stark verändert und ein neues Zusammenleben zwischen Mensch und Dinosaurier geschaffen. Es ist ein Miteinander als auch ein Gegeneinander, in dem das Recht des Stärkeren zweifellos an der Spitze der natürlichen Ordnung steht. Das empfindliche Gefüge kann sich jedoch nur bedingt als zukunftsweisendes Modell behaupten, denn noch immer machen einige Dinosaurier Jagd auf Menschen. Owen Grady (Chris Pratt) und Claire Dearing (Bryce Dallas Howard) müssen sich gegen die Urzeitechsen behaupten.
Filmbeschreibung

Paw Patrol: Jet to the Rescue – Rettung im Anflug

45 min FSK ab 0
Die putzige Rettungstruppe Paw Patrol hat einen neuen Einsatz. Im Palast wurde ein wichtiger Juwel gestohlen. Der Dieb ist Herzog von Wappenstein, der mit dem magischen Juwel sogar die ganze Stadt Bellenburg in die Lüfte katapultieren will. Obwohl die Einsatztruppe rund um die Welpen Skye, Marshall, Rocky, Chase, Rubble, Zuma, Tracker und Everest sowie Ryder zweigeteilt sind, können sie auf neues Equipment bauen. Skye wird die Mission in der Luft leiten, alle Welpen sind mit neuen Anzügen und Düsenjets ausgestattet. So sollte es ein leichtes sein, dem bösen Herzog das Handwerk zu legen und die Stadt vor größerem Unheil zu bewahren.
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 16:45 Uhr 2D(Kino 3)

Immenhof 2 – Das große Versprechen

105 min FSK ab 0 2020
Auf dem Immenhof ist immer irgendetwas los. Nachdem Charly (Laura Berlin) ihr Studium an einer Kunstakademie angetreten ist, sorgen Lou (Leia Holtwick) und Emmie (Ella Päffgen) für das Gestüt. Neu mit von der Partie ist dabei Cousine Josy (Caro Cult). Als Großstadtmädchen hat sie eigentlich gar keine Ahnung, wie man mit Pferden umgehen. Nachdem auf das Rennpferd Cagliostro ein Giftanschlag verübt wurde, entscheidet sich Lou dazu, zusammen mit dem Pferd vom Hof zu flüchten. Zuflucht finden die beiden bei Cal (Max Befort), der abseits der Zivilisation mit seinen halbwilden Pferden zusammenlebt. Hier verspricht Lou dem Pferd, dass es nie wieder an einem Rennen teilnehmen muss. Damit ist das Problem mit dem Pferdehasser aber noch lange nicht aus der Welt geschafft…
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 16:45 Uhr 2D(Kino 7)

Top Gun 2: Maverick

131 min FSK ab6-12
Im Leben des einstigen Flieger-Ass Maverick (Tom Cruise) ist es im Laufe der Jahre deutlich ruhiger geworden. Aufregende Missionen, wie er sie in jungen Jahren fliegen durfte, gehören längst der Vergangenheit an. Als Fluglehrer ist es heute vielmehr seine Aufgabe, der nachkommenden Generation an Piloten und Pilotinnen zu zeigen, worauf es im Cockpit ankommt. Er genießt es, sein Wissen weitergeben zu können. Gleichzeitig ist ihm jedoch mehr als bewusst, dass sein Beruf zunehmend vom Aussterben bedroht ist. Denn auch wenn er nach wie vor an seiner Leidenschaft festhält, muss auch Maverick langsam erkennen, dass die menschliche Komponente im Flugverkehr eine immer kleinere Rolle spielt. Flugdrohnen übernehmen nun jene gefährlichen Missionen, die er und seine Kollegen einst selbst flogen. Unerwartet muss er eines Tages dann aber doch noch einmal ins Cockpit steigen. Ein besonders heikler Auftrag erfordert seine langjährige Erfahrung und seine ausgefeilten Instinkte.
Filmbeschreibung
Montag, 27.06 : 20:15 Uhr 2D(Kino 5)

Mia And Me – Das Geheimnis von Centopia

81 min FSK ab 0
Die Eltern der jungen Mia sind vor kurzem gestorben. Doch als sie bald darauf mit ihrem Großvater in das Ferienhaus der Familie zurückkehrt, entdeckt das aufgeweckte Mädchen, dass sie mit dem Buch und dem Armband, das sie von ihren Eltern vererbt bekommen hat, in die magische Welt Centopia reisen kann. Allerdings ist Mia dort nicht sie selbst, sondern eine Elfe und kann mit Einhörnern sprechen. In Centopia findet Mia schnell neue Freunde, darunter das Einhorn Stormy (deutsche Stimme: Rick Kavanian) und Iko (Mike Singer), einen Elfen von der Lotusinsel. Doch dann droht die ebenso riesige wie bösartige Kröte Toxor (Gedeon Burkhard), Centopia zu unterwerfen, und Mia und ihre Freunde müssen das magische Reich verteidigen. Dazu müssen sie drei mysteriöse Artefakte finden und vereinigen, doch die magischen Steine sind über ganz Centopia verstreut. Es ist der Beginn eines aufregenden Abenteuers…
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 16:45 Uhr 2D(Kino 6)

Doctor Strange In The Multiverse Of Madness

126 min FSK ab6-12
Der mächtige Magier Dr. Strange (Benedict Cumberbatch) wird mit einem neuen Gegner konfrontiert, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt: Die Gottheit Shuma-Gorath. Damit die Universen nicht vollends zusammenbrechen, muss er mit seinem Freund Wong (Benedict Wong) und Wanda Maximoff (Elizabeth Olsen) zusammenarbeiten …
Filmbeschreibung
Montag, 27.06 : 20:15 Uhr 2D(Kino 7)

The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt

112 min FSK ab6-12
Loretta Sage (Sandra Bullock) ist eine brillante Autorin, die zurückgezogen lebt und sich Liebes- und Abenteuerromane über exotische Orte ausdenkt. In den Geschichten geht es um den gutaussehenden Dash, der stets auf den Romancovern abgedruckt ist und vom selbstverliebten Modell Alan (Channing Tatum) verkörpert wird. Auf einer Buch-Tournee mit Alan wird Loretta entführt: Der exzentrische Milliardär Fairfax (Daniel Radcliffe) steckt dahinter und verlangt von der Autorin, ihn zum Schatz der antiken verlorenen Stadt aus einem ihrer Romane zu führen. Alan reist zur Rettung von Loretta in den Dschungel, wo er beweisen will, dass er ein echter Held ist und mehr auf dem Kasten hat als nur zu posen. Ein tropisches Abenteuer nimmt seinen Lauf. Alan und Loretta müssen ein Team werden, um die Gefahren des Urwalds zu überleben und den Schatz zu finden. Doch es würde enorm helfen, wenn Alan dabei nicht dermaßen unbeholfen wäre…
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 20:30 Uhr 2D(Kino 6)
Montag, 27.06 : 20:30 Uhr 2D(Kino 6)

Minions 2: Auf der Suche nach dem Mini-Boss

90 min FSK ab 0
Filmstart am 30.06.2022
Mit 12 Jahren ist Gru (Stimme im Original: Steve Carell, deutsche Stimme: Oliver Rohrbeck) noch weit davon entfernt, der Superschurke zu sein, als den ihn die Welt später kennen wird. In einem beschaulichen Vorort der 70er Jahre träumt er davon, seine Mitmenschen in Angst und Schrecken zu versetzen und vor allem seine großen Vorbilder zu beeindrucken: die Vicious 6, eine von allen gefürchtete Gruppe von Superbösewichten. Tatsächlich schafft es Gru, ein Vorstellungsgespräch bei seinen Idolen zu ergattern, um neues Mitglied der Truppe zu werden – doch die Vicious 6 lachen den schüchternen Knirps nur aus. Um ihnen zu beweisen, was wirklich in ihm steckt, stiehlt er ihnen ein mächtiges Artefakt – und steht fortan ganz oben auf der Abschussliste der Vicious 6. Zum Glück hat Gru seine kleinen, gelben Minions, die ihm dabei helfen, vor seinen neuen Gegnern zu fliehen und gleichzeitig seinen Status als aufsteigender Stern am Superschurken-Himmel auszubauen. Aber sehr zu Grus Verdruss stiften die Minions rund um Kevin, Stuart, Bob und Otto meistens nur neues Chaos, statt wirklich hilfreich zu sein…
Filmbeschreibung

Thor 4: Love And Thunder

120 min FSK ab6-12
Filmstart am 06.07.2022
Vierter Film über Thor (Chris Hemsworth), in dem der Titelheld wohl den Staffelstab (bzw. Hammer) an seine Nachfolgerin und Ex-Freundin Dr. Jane Foster (Natalie Portman) weiterreichen wird, die als weibliche Version des berühmten Donnergottes im MCU auftreten wird. Die Handlung basiert zum Teil auf der Comic-Storyline „The Mighty Thor“, in der eine krebskranke Jane Foster durch Thors Hammer Mjölnir die Fähigkeit erhält, zum Donnergott zu werden. Tessa Thompsons Rückkehr als Valkyrie wurde ebenfalls bestätigt, zudem ist Christian Bale als Bösewicht Gorr The God Butcher an Bord. Zumindest am Anfang werden außerdem die Guardians Of The Galaxy beteiligt sein und es sind bereits einige Superstar-Cameos bestätigt. Taika Waititi, der auch das Steinwesen Korg spricht, wird nach „Thor 3: Tag der Entscheidung“ erneut Regie führen.
Filmbeschreibung

Liebesdings

99 min FSK ab6-12
Filmstart am 07.07.2022
Marvin Bosch (Elyas M’Barek) lebt das Leben, von dem viele nur träumen können: Deutschlands größter Filmstar sonnt sich im Scheinwerferlicht, ist auf allen wichtigen roten Teppichen anzutreffen, kreischende Fans reißen sich um ihn, Kamerateams warten auf Interviews und Fotografen jagen ihm nach. Auch heute steht wieder eine Filmpremiere an und die Leute erwarten sehnsüchtig Marvins Ankunft. Doch er kommt nicht. Grund dafür ist ein Interview mit der spitzzüngigen Boulevardjournalistin Bettina Bamberger (Alexandra Maria Lara), das Marvin in der Zwischenzeit hatte – und ordentlich aus dem Ruder gelaufen ist. Nun ist der Filmstar auf der Flucht vor den Medien und landet ausgerechnet im feministischen Off-Theater „3000“, unter der Leitung von Frieda (Lucie Heinze). Die ist allerdings gar nicht begeistert von seiner Ankunft, andererseits könnte Marvin ihr von Nutzen sein, schließlich steht sie mit ihrem Theater kurz vor dem Ruin. Marvin, Frieda und ihr Ensemble stehen nun vor der schwierigen Aufgabe, das Theater zu retten und Marvins Karriere wieder aufzupolieren und das vor den Augen der Öffentlichkeit. Und vielleicht ergibt sich ganz nebenbei noch eine Chance auf die ganz große Liebe.
Filmbeschreibung

Monsieur Claude und sein großes Fest

98 min FSK ab 0
Filmstart am 21.07.2022
Vorurteile sind im Leben von Monsieur Claude (Christian Clavier) nichts Neues. Mit seiner Ehefrau Marie Verneuil (Chantal Lauby) hat er vier Töchter und damit einhergehend vier Schwiegersöhne, die alle unterschiedlichen Religionen zugehörig sind. Bei Familienfeiern mied er daher bislang den Umgang mit seinen Schwiegersöhnen bestehend aus Chao (Frédéric Chau), dem Juden David (Ary Abittan) sowie den Muslimen Rachid (Medi Sadoun) und Charles (Noom Diawara) – sehr zum Leidwesen der vier Töchter Odile (Julia Piaton), Isabelle (Frédérique Bel), Ségolène (Émilie Caen) und Nesthäckchen Laure (Élodie Fontan). Nach einigen turbulenten Familienfeiern und einer ebenso verrückten Weltreise, um die jungen Eheleute in ihrer jeweiligen neuen Heimat zu besuchen, steht nun der 40. Hochzeitstag von Claude und Marie an. Die Töchter planen eine große Überraschungsparty direkt auf dem Anwesen der Eltern in Chinon. Dass jedoch die Schwiegersöhne für die Vorbereitung und Feier alle unter einem Dach leben sollen und sogar ihre Eltern für die Feierlichkeiten anreisen sollen, wird schon bald jede Menge Chaos anrichten.
Filmbeschreibung

Guglhupfgeschwader

100 min FSK ab6-12
Filmstart am 04.08.2022
Zum zehnjährigen Dienstjubiläum wollte sich Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) eigentlich zurück lehnen, feiern lassen und der Einweihung des nach ihm benannten Kreisverkehrs beiwohnen. Stattdessen kommt Lotto-Otto zu ihm und bittet um Hilfe. Der Lotto-Ladenbesitzer hat nämlich mächtig Spielschulden angehäuft und wird nun von den skrupellosen Geldeintreibern bedroht. Doch bevor Eberhofer überhaupt die Arbeit aufnehmen kann, kommt es schon zum Unglück: Der Kiosk fliegt in die Luft und Lotto-Ottos Mutter kommt ums Leben. Eberhofer muss die Täter schnellstmöglich dingfest machen, bevor noch jemand zu Schaden oder gar ums Leben kommt. Normalerweise würde er seinen alten Freund und Helfer Birkenberger (Simon Schwarz) zu Rate ziehen, aber der ist gerade mit seiner neuen Freundin beschäftigt. Gelingt es Eberhofer trotzdem, den Fall zu lösen, bevor die Geldeintreiber erneut zuschlagen?
Filmbeschreibung

Bullet Train

152 min FSK ab 0
Filmstart am 04.08.2022
Der Auftrag von Ladybug (Brad Pitt) ist nicht kompliziert: Im Shinkansen, dem japanischen Expresszug mit dem Spitznamen Bullet Train, soll er einen Koffer sichern und an der nächsten Station aussteigen. Der Zug, der mit mehr als 300 km/h von Tokio nach Morioka donnert, führt unter den Passagier*innen jedoch noch weitere Auftragsmörder. Lemon (Brian Tyree Henry) und Tangerine (Aaron Taylor-Johnson) sind ein tödliches Duo, die ebenso den Koffer sicherstellen sollen, der „Prince“ (Joey King) hat einen Ruf zu verteidigen und ein weiterer Auftragsmörder namens Kimura (Andrew Koji) will sich rächen. Nachdem zwei Leichen im Zug entdeckt werden, merken die Auftragsmörder schon bald, dass sie aus den gleichen Gründen im Zug sind, jedoch unterschiedliche Ziele verfolgen. Je öfter der Zug hält, desto mehr Killer steigen hinein und das Chaos nimmt zu. Nur einer wird die Endstation lebend erreichen.
Filmbeschreibung

Operation Fortune

120 min FSK ab16 2021
Filmstart am 06.10.2022
Der MI6-Agent Orson Fortune (Jason Statham) wird damit beauftragt, einen äußerst brisanten Waffendeal aufzuklären, doch dabei bleibt es nicht. Außerdem muss er die Welt vor der Bedrohung durch eine neue Waffentechnologie retten. Rekrutiert von einem globalen Geheimdienst-Bündnis von Großbritannien, Australien, Neuseeland, Kanada und den USA, muss er zusammen mit der CIA-High-Tech-Expertin Sarah Fidel (Aubrey Plaza) den reichen Waffenhändler Greg Simmonds (Hugh Grant) aufspüren und ihn davor bewahren, die Welt ins Chaos zu stürzen. Als Ablenkungsmanöver soll dabei niemand Geringeres als Hollywoods größter Filmstar Danny Francesco (Josh Hartnett) dienen …
Filmbeschreibung

The Black Phone – Sprich nie mit Fremden

103 min FSK ab16
Finney Shaw (Mason Thames), ein schüchterner, aber kluger 13-jähriger Junge, wird von einem sadistischen Killer (Ethan Hawke) entführt und in einem schalldichten Keller gefangen gehalten, wo Schreien wenig nützt. Als ein abgeschaltetes Telefon an der Wand zu klingeln beginnt, entdeckt Finney, dass er die Stimmen der früheren Opfer des Mörders hören kann. Und die sind fest entschlossen, dafür zu sorgen, dass Finney nicht das passiert, was ihnen passiert ist.
Filmbeschreibung

Elvis

159 min FSK ab6-12
Als der junge Elvis Presley (Austin Butler) von dem zwielichtigen Colonel Tom Parker (Tom Hanks) entdeckt wird, ist es der Auftakt zu einer Erfolgsgeschichte. Elvis wird von dem Musikmanager zur Attraktion einer durch die USA ziehenden Show gemacht und avanciert bald zum Superstar. Die eigenwilligen Bewegungen des durch Blues und Gospel-Musik in vor allem von schwarzer Bevölkerung bewohnten Gebieten sozialisierten Elvis versetzen vor allem seine weiblichen Fans in Ekstase, doch erzürnen auch die Sittenwächter. Während Elvis sich in Priscilla (Olivia DeJonge) verliebt und so eine weitere signifikante und prägende Person in sein Leben tritt, bekommt die Beziehung zu seinem Förderer im Laufe von 20 Jahren immer mehr Risse. Als die Gewalt gegen Schwarze zunimmt und Martin Luther King ausgerechnet in Elvis‘ Heimat Memphis ermordet wird, will sich der Superstar klar positionieren. Doch dazu muss er sich gegen den Colonel durchsetzen.
Filmbeschreibung

Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt

96 min FSK ab6-12
Am 20. August 1977 schickt die NASA die Raumsonde Voyager ins All. Mit an Bord: die sogennante Golden Record, ein Datenträger, auf dem das Team um Forscher Dr. Gerhard Friedle (Christoph Maria Herbst) das gesammelte Wissen der Menschheit gespeichert haben. Und tatsächlich wird die Raumsonde von einem Alien-Raumschiff gefunden. Die Tentakel-Wesen staunen nicht schlecht, als sie auf der Golden Record der NASA einen Film finden, der die Geschichte der Menschheit nacherzählt. So kommt heraus, dass selbst in der Steinzeit Fake News schon gang und gäbe waren, die griechischen Philisophen rund um Platon und Heraklit verehrt wurden wie Rockstars und die Titanic nicht wegen eines Eisbergs sank. Die Aliens sind erstaunt von der offensichtlich idiotischen Verhaltensweise der menschlichen Rasse und beschließen, dass sie verhindern müssen, dass die Menschen ihren Heimatplaneten je verlassen, um dem Rest des Universums das Chaos und Leid zu ersparen…
Filmbeschreibung

Lightyear

100 min FSK ab 0
„Toy Story“-Prequel, in dem wir erfahren, warum eine Buzz-Lightyear-Actionfigur überhaupt geschaffen wird. Im Mittelpunkt steht der Pilot Buzz (gesprochen von Chris Evans), der eines Tages zum Weltraumhelden wird…
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 16:45 Uhr 2D(Kino 8)
Montag, 27.06 : 18:30 Uhr 2D(Kino 2)

Massive Talent

108 min FSK ab6-12
Einst war Nicolas Cage (gespielt von Nicolas Cage) ein Superstar. Doch damit ist es schon lange vorbei, wie sein jüngeres Ich aus den 90ern ihn in Zwiegesprächen immer wieder erinnert. Denn er hat einfach zu viele Scheißfilme gedreht. Eine Rolle im neuen Projekt eines jungen Ausnahmeregisseurs (David Gordon Green) könnte die tote Karriere wiederbeleben, doch Cage drücken zwei andere Probleme noch mehr: Er hat Schulden und seine Tochter will nichts mehr von ihm wissen. Da macht ihm der Milliardär Javier Gutierrez (Pedro Pascal) ein verlockendes Angebot: Cage soll für eine großzügige Bezahlung als Star bei seiner Geburtstagsparty auftreten. Doch kurz darauf steht die CIA bei dem Schauspieler auf der Matte: Der Milliardär ist ein gefürchteter Waffenhändler und Cage soll undercover für die CIA Informationen bei der Party beschaffen. Zu der lädt Cage-Superfan Javier dann plötzlich auch noch die Ex-Frau (Sharon Horgan) und die Tochter des Stars ein, um dem bei der Versöhnung zu helfen. Und so muss Cage die Rolle seines Lebens spielen, denn wenn er auffliegt, ist nicht nur er in Gefahr…
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 18:30 Uhr 2D(Kino 6)
Montag, 27.06 : 18:30 Uhr 2D(Kino 6)

Press Play And Love Again

85 min FSK ab6
Laura (Clara Rugaard) und Harrison (Lewis Pullman) sind frisch verliebt und verbringen einen wunderschönen Sommer zusammen, den sie nutzen, um dabei ein ganz persönliches Mixtape mit Liedern aufzunehmen, die sie miteinander verbinden und an einzigartige Momente erinnern. Doch die junge Liebe wird schlagartig auseinandergerissen, als Harrison einen furchtbaren Verkehrsunfall hat. Es dauert Jahre, bis Laura in der Lage ist, sich das gemeinsame Mixtape wieder anzuhören – und das Unfassbare geschieht. Durch die Songs reist Laura durch die Zeit und hat so die Chance, die Vergangenheit zu ändern. Nun dreht sich für sie alles darum, ihrem geliebten Harrison das Leben zu retten. Schnell muss sie dabei erkennen, dass es nicht so einfach ist, das Schicksal zu verändern…
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 18:30 Uhr 2D(Kino 7)
Montag, 27.06 : 18:30 Uhr 2D(Kino 7)

Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter

147 min FSK ab6-12
Vier Jahre sind vergangen, seit die Insel Isla Nublar zerstört wurde. Die Welt hat sich innerhalb dieses Zeitraums stark verändert und ein neues Zusammenleben zwischen Mensch und Dinosaurier geschaffen. Es ist ein Miteinander als auch ein Gegeneinander, in dem das Recht des Stärkeren zweifellos an der Spitze der natürlichen Ordnung steht. Das empfindliche Gefüge kann sich jedoch nur bedingt als zukunftsweisendes Modell behaupten, denn noch immer machen einige Dinosaurier Jagd auf Menschen. Owen Grady (Chris Pratt) und Claire Dearing (Bryce Dallas Howard) müssen sich gegen die Urzeitechsen behaupten.
Filmbeschreibung

Paw Patrol: Jet to the Rescue – Rettung im Anflug

45 min FSK ab 0
Die putzige Rettungstruppe Paw Patrol hat einen neuen Einsatz. Im Palast wurde ein wichtiger Juwel gestohlen. Der Dieb ist Herzog von Wappenstein, der mit dem magischen Juwel sogar die ganze Stadt Bellenburg in die Lüfte katapultieren will. Obwohl die Einsatztruppe rund um die Welpen Skye, Marshall, Rocky, Chase, Rubble, Zuma, Tracker und Everest sowie Ryder zweigeteilt sind, können sie auf neues Equipment bauen. Skye wird die Mission in der Luft leiten, alle Welpen sind mit neuen Anzügen und Düsenjets ausgestattet. So sollte es ein leichtes sein, dem bösen Herzog das Handwerk zu legen und die Stadt vor größerem Unheil zu bewahren.
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 16:45 Uhr 2D(Kino 3)

Immenhof 2 – Das große Versprechen

105 min FSK ab 0 2020
Auf dem Immenhof ist immer irgendetwas los. Nachdem Charly (Laura Berlin) ihr Studium an einer Kunstakademie angetreten ist, sorgen Lou (Leia Holtwick) und Emmie (Ella Päffgen) für das Gestüt. Neu mit von der Partie ist dabei Cousine Josy (Caro Cult). Als Großstadtmädchen hat sie eigentlich gar keine Ahnung, wie man mit Pferden umgehen. Nachdem auf das Rennpferd Cagliostro ein Giftanschlag verübt wurde, entscheidet sich Lou dazu, zusammen mit dem Pferd vom Hof zu flüchten. Zuflucht finden die beiden bei Cal (Max Befort), der abseits der Zivilisation mit seinen halbwilden Pferden zusammenlebt. Hier verspricht Lou dem Pferd, dass es nie wieder an einem Rennen teilnehmen muss. Damit ist das Problem mit dem Pferdehasser aber noch lange nicht aus der Welt geschafft…
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 16:45 Uhr 2D(Kino 7)

Top Gun 2: Maverick

131 min FSK ab6-12
Im Leben des einstigen Flieger-Ass Maverick (Tom Cruise) ist es im Laufe der Jahre deutlich ruhiger geworden. Aufregende Missionen, wie er sie in jungen Jahren fliegen durfte, gehören längst der Vergangenheit an. Als Fluglehrer ist es heute vielmehr seine Aufgabe, der nachkommenden Generation an Piloten und Pilotinnen zu zeigen, worauf es im Cockpit ankommt. Er genießt es, sein Wissen weitergeben zu können. Gleichzeitig ist ihm jedoch mehr als bewusst, dass sein Beruf zunehmend vom Aussterben bedroht ist. Denn auch wenn er nach wie vor an seiner Leidenschaft festhält, muss auch Maverick langsam erkennen, dass die menschliche Komponente im Flugverkehr eine immer kleinere Rolle spielt. Flugdrohnen übernehmen nun jene gefährlichen Missionen, die er und seine Kollegen einst selbst flogen. Unerwartet muss er eines Tages dann aber doch noch einmal ins Cockpit steigen. Ein besonders heikler Auftrag erfordert seine langjährige Erfahrung und seine ausgefeilten Instinkte.
Filmbeschreibung
Montag, 27.06 : 20:15 Uhr 2D(Kino 5)

Mia And Me – Das Geheimnis von Centopia

81 min FSK ab 0
Die Eltern der jungen Mia sind vor kurzem gestorben. Doch als sie bald darauf mit ihrem Großvater in das Ferienhaus der Familie zurückkehrt, entdeckt das aufgeweckte Mädchen, dass sie mit dem Buch und dem Armband, das sie von ihren Eltern vererbt bekommen hat, in die magische Welt Centopia reisen kann. Allerdings ist Mia dort nicht sie selbst, sondern eine Elfe und kann mit Einhörnern sprechen. In Centopia findet Mia schnell neue Freunde, darunter das Einhorn Stormy (deutsche Stimme: Rick Kavanian) und Iko (Mike Singer), einen Elfen von der Lotusinsel. Doch dann droht die ebenso riesige wie bösartige Kröte Toxor (Gedeon Burkhard), Centopia zu unterwerfen, und Mia und ihre Freunde müssen das magische Reich verteidigen. Dazu müssen sie drei mysteriöse Artefakte finden und vereinigen, doch die magischen Steine sind über ganz Centopia verstreut. Es ist der Beginn eines aufregenden Abenteuers…
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 16:45 Uhr 2D(Kino 6)

Doctor Strange In The Multiverse Of Madness

126 min FSK ab6-12
Der mächtige Magier Dr. Strange (Benedict Cumberbatch) wird mit einem neuen Gegner konfrontiert, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt: Die Gottheit Shuma-Gorath. Damit die Universen nicht vollends zusammenbrechen, muss er mit seinem Freund Wong (Benedict Wong) und Wanda Maximoff (Elizabeth Olsen) zusammenarbeiten …
Filmbeschreibung
Montag, 27.06 : 20:15 Uhr 2D(Kino 7)

The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt

112 min FSK ab6-12
Loretta Sage (Sandra Bullock) ist eine brillante Autorin, die zurückgezogen lebt und sich Liebes- und Abenteuerromane über exotische Orte ausdenkt. In den Geschichten geht es um den gutaussehenden Dash, der stets auf den Romancovern abgedruckt ist und vom selbstverliebten Modell Alan (Channing Tatum) verkörpert wird. Auf einer Buch-Tournee mit Alan wird Loretta entführt: Der exzentrische Milliardär Fairfax (Daniel Radcliffe) steckt dahinter und verlangt von der Autorin, ihn zum Schatz der antiken verlorenen Stadt aus einem ihrer Romane zu führen. Alan reist zur Rettung von Loretta in den Dschungel, wo er beweisen will, dass er ein echter Held ist und mehr auf dem Kasten hat als nur zu posen. Ein tropisches Abenteuer nimmt seinen Lauf. Alan und Loretta müssen ein Team werden, um die Gefahren des Urwalds zu überleben und den Schatz zu finden. Doch es würde enorm helfen, wenn Alan dabei nicht dermaßen unbeholfen wäre…
Filmbeschreibung
Sonntag, 26.06 : 20:30 Uhr 2D(Kino 6)
Montag, 27.06 : 20:30 Uhr 2D(Kino 6)